Letzte Beiträge

  • Landratswahl:
    Landratswahl: Briefwahl kann beantragt werden Seit dem 30.01.2023 ist das Wahlbüro für die Briefwahl zur Landratswahl in Niedernhausen geöffnet. Wahlberechtigt sind alle Deutschen sowie EU-Bürger die das 18. Lebensjahr vollendet haben und zum Stichtag 29. Januar 2023 mit Hauptwohnung in Niedernhausen gemeldet sind. Einen Wahlbenachrichtigungsbrief für die Wahl, der auch gleichzeitig für die mögliche Stichwahl
  • Gemeindevertretung
    Mittwoch 1 Februar Gremium: Gemeindevertretung Sitzungsnummer: GemV/014/2021-2026 Datum: Mittwoch, den 01.02.2023 Uhrzeit: 19:30 Uhr Ort: H+ Hotel, Zum Grauen Stein 1, 65527 Niedernhausen Hinweis: Die Sitzung des Ältestenrates beginnt um 18.45 Uhr. Tagesordnung:    1 .           Eröffnung, Begrüßung, Feststellung der Beschlussfähigkeit      2 .          
  • Präventionspreis 2022
    „Ein Zeichen für Demokratie und gegen Diskriminierung“ Landrat Frank Kilian über der AWO Rheingau-Taunus den Präventionspreis 2022 für das Projekt „Die Würde des Menschen ist unantastbar“ „Wir honorieren ganz bewusst diese wichtige Arbeit und animieren jeden dazu, auch weiterhin präventiv tätig zu sein“, betont Landrat Frank Kilian. Schließlich will im Rheingau-Taunus-Kreis niemand darauf warten, bis
  • EAW-Wertstoffhöfen
    Erweiterung der Zahlungsmöglichkeiten auf den EAW-Wertstoffhöfen Der Eigenbetrieb Abfallwirtschaft (EAW) vereinfacht die Zahlungsweisen auf seinen Wertstoffhöfen. Ab sofort kann dort neben der girocard (EC- Karte) mit allen gängigen Kreditkarten gezahlt werden. Auch eine kontaktlose Zahlung mit dem Smartphone über Google Pay oder Apple Pay ist nun möglich, teilen die EAW-Betriebsleiter Axel Petri und Michael Heil
  • Steigende Nachfrage nach Arbeits-, Fach- und Führungskräften
    Regionale Berufsprognose zeigt Zuspitzung von Fachkräfteengpässen im Rheingau-Taunus-Kreis auf Die demografische Entwicklung ist einer der wichtigsten Treiber der regionalen Arbeitsmärkte in Hessen. Hinzu kommen die Auswirkungen der Pandemie, des Angriffskrieges auf die Ukraine und der Digitalisierung. „Der altersbedingte Ersatzbedarf, der durch das berufliche Ausscheiden der sogenannten Babyboomer-Generation entsteht – in Deutschland betrifft das hauptsächlich den
  • Betriebliches Mobilitätsmanagement
    Betriebliches Mobilitätsmanagement trug zur Attraktivitätssteigerung des Unternehmens bei Der siebte Workshop des betrieblichen Beratungs- und Netzwerkprogramm „Ökoprofit“ fand in Bad Schwalbach statt / Mobilität stand im Mittelpunkt „Umweltbewusst zum Arbeitsplatz“ – dieser Devise folgt die R+V-Versicherung in Wiesbaden seit nunmehr neun Jahren. Um Alternativen zum Verkehrsmittel Nr. 1, dem eigenen Auto, aufzuzeigen, implementierte die R+V
  • Autalhalle
    Autalhalle soll bald wieder genutzt werden können Die Autalhalle, die derzeit durch den Rheingau-Taunus-Kreis als Notunterkunft für Flüchtlinge genutzt wird, soll schon bald wieder für Vereine, Schule und Bürgerinnen und Bürger zur Verfügung stehen. Das berichtet der Wiesbadener Kurier und beruft sich auf Äußerungen von Landrat Frank Kilian. Die Bewohnerinnen und Bewohner sollen nach den
  • Tourismus-Kooperation wird ausgeweitet
    Landrat Frank Kilian: Rheingau-Taunus-Kreis beauftragt Tourismuskoordinator für den gesamten Untertaunus „Robert Carrera hat am 1. Januar 2023 die Stelle des Tourismuskoordinators für den gesamten Untertaunus übernommen. Wir wollen damit den Tourismus im Untertaunus auf ‚neue Beine stellen‘“, teilt Landrat Frank Kilian mit. Zu Carreras Aufgaben gehört vor allem die Entwicklung neuer touristische Angebote über die
  • Liebe Leserinnen und Leser,
    Liebe Leserinnen und Leser, an dieser Stelle informieren wir Sie auch im Jahr 2023 in Zusammenarbeit mit dem Niedernhausener Anzeiger regelmäßig zu interessanten Themen rund um unsere Gemeinde Niedernhausen. Hier unter „Neues aus dem Rathaus“ erhalten Sie Hintergrundinformationen sowie kurze, offizielle und seriöse Fakten aus erster Hand direkt aus Ihrer Gemeindeverwaltung. Herzliche Grüße Ihr Joachim
  • Kanalarbeiten
    Kanalsanierungsarbeiten 2023 Die Gemeindewerke Niedernhausen werden in den kommenden Wochen – im Rahmen ihres Sanierungsprogrammes – an einigen Stellen Kanalabschnitte erneuern. Folgende Straßen sind abschnittweise betroffen: Freiherr vom Stein Straße, Quellenweg, Am Dachsbau, Imkerweg, Am Buchwaldskopf. Auf die Verkehrsbeschränkungen wird durch eine entsprechende Beschilderung hingewiesen. In Abhängigkeit der Witterung soll der Baubeginn in KW 03/2023
  • Rentensprechstunde
    Rentensprechstunde NIEDERNHAUSEN. Die Gemeindeverwaltung Niedernhausen freut sich, nun wieder eine Rentenberatung im Rathaus anbieten zu können, und zwar durch Herrn Bernhard Schabarum, Versichertenberater der Deutschen Rentenversicherung. Herr Schabarum wird ab Februar 2023 regelmäßig in der Gemeindeverwaltung eine Rentensprechstunde anbieten. Rentenberatungen und Rentenanträge sowie Kontenklärungen können an diesen Tagen erfolgen. Die Sprechstunde findet immer am 2.
  • Amt des Landrates im Rheingau-Taunus-Kreis
    Eine Kandidatin und vier Kandidaten bewerben sich um das Amt des Landrates im Rheingau-Taunus-Kreis Eine Kandidatin und vier Kandidaten bewerben sich um das Amt des Landrates im Rheingau-Taunus-Kreis, wie der Wahlausschuss unter Leitung von Barbara Pendelin am Freitag nach der Sitzung mitteilte. Die Bewerberin und Bewerber haben ihre Unterlagen frist- und ordnungsgemäß eingereicht. Beim Wahlgang
  • Regionalbudget 2023
    Förderung der ländlichen Entwicklung in der LEADER-Region Taunus  Die LEADER-Region Taunus hat im Jahr 2023 wieder die Möglichkeit, Kommunen, Vereinen und Organisationen eine finanzielle Unterstützung für kleinere Projekte im Rahmen des sogenannten „Regionalbudgets“ anzubieten. Die Zuschüsse werden vom Bund und dem Land Hessen mit Anteilen des Vereins Regionalentwicklung Taunus e.V. gezahlt. Im vergangenen November wurde
  • Worte zum neuen Jahr
    Das Jahr 2022 hat sich verabschiedet und das laufende Jahr hält neue 365 Tage für uns bereit. Es war ein ereignisreiches Jahr mit Augenblicke der Freude und des Ärgers, mit Überraschungen und Vorhersehbares. Manchen brachte das alte Jahr freudige Ereignisse, für andere Trauer. 2022 war das Jahr der Gemeinsamkeiten und des Zusammenhalts. Die Coronapandemie und
  • Neujahrsempfang von Martin Rabanus
    Neujahrsempfang von Martin Rabanus mit Landrat Frank Kilian und den ehemaligen Landräten Burkhard Albers und Klaus Frietsch am 17. Januar Der Kandidat der SPD-Rheingau-Taunus für das Landratsamt, Martin Rabanus, lädt am 17. Januar 2023 ab 19 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger des Kreises zu seinem Neujahrsempfang in die Brentanoscheune in Oestrich-Winkel ein. Gemeinsam mit
  • Flüchtlingsstrom hält weiter an
    Rheingau-Taunus-Kreis sucht dringend Wohnraum für geflüchtete Menschen „Seit Beginn des Kriegsgeschehens in der Ukraine haben wir im Rheingau-Taunus-Kreis 3.134 Menschen aufgenommen und dafür gesorgt, dass diese eine Unterkunft finden. Der Zustrom hält weiterhin an und wir benötigen dringend zusätzliche Wohnmöglichkeiten“, teilt Landrat Frank Kilian mit. Im 1. Quartal 2023 wird der Rheingau-Taunus-Kreis gemäß Landesaufnahmegesetz wöchentlich
  • Jahresrückblick
    Ein VLOG aus Berlin Drück hier für das Video
  • Pflegeeltern brauchen viel Geduld und Empathie
    Jugendamt informiert über Anforderungen Um die Arbeit von Pflegefamilien geht es bei einer Informationsveranstaltung am Dienstag, 31.Januar 2023, um 18.00 Uhr, im Raum 2.005 im Kreishaus in Bad Schwalbach. Deren Ziel ist es, weitere Familien für diese doch so wichtige Aufgabe zu gewinnen. Bei der Veranstaltung informieren die Mitarbeitenden des Jugendamtes des Rheingau-Taunus-Kreises über Grundlagen
  • Dank an Klinikpersonal
    Dank an Klinikpersonal und Polizeikräfte für Dienst an den Feiertagen Erster Kreisbeigeordneter Willsch und Kreistagsvorsitzender Stolz besuchen Klinik und Polizeistation Auch an den Weihnachtstagen sowie an Silvester und dem Neujahrstag kümmern sich Klinikpersonal und Polizeikräfte um die Gesundheit und die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger im Rheingau-Taunus-Kreis. Erster Kreisbeigeordneter Klaus-Peter Willsch MdB und Kreistagsvorsitzender André
  • Wertstoffhöfe
    Entgeltanpassung auf den Wertstoffhöfen des Rheingau-Taunus-Kreises zum 1. Januar 2023 Der Kreistag des Rheingau-Taunus-Kreises hat am 20. Dezember 2022 eine Preisanpassung für die Anlieferung kostenpflichtiger Abfallstoffe auf den kommunalen Wertstoffhöfen des Rheingau-Taunus-Kreises ab dem 1. Januar 2023 beschlossen. „Diese Änderung war nötig, da im Rahmen der Neuregelung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand das Umsatzsteuergesetz (UStG)
  • Förderung Solaranlagen
    Förderung für Stecker-Solaranlagen in Niedernhausen Ab 2023 fördert die Gemeinde Niedernhausen im Rahmen des stark genutzten Solar-Förderprogramms auch Stecker-Solaranlagen. Für die Mini-Solaranlagen, die oft auch als Balkonmodule bezeichnet werden, wird es einen pauschalen Zuschuss von 150 EUR geben. Voraussetzung für eine Förderung – wie schon beim bestehenden Förderprogramm – ist, dass der Förderantrag vorher gestellt
  • Reintegration von schulvermeidenden Schülerinnen und Schülern
    Rheingau-Taunus-Kreis verstetigt erfolgreiche Projekte zur beruflichen Orientierung und Reintegration von schulvermeidenden Schülerinnen und Schülern Die Zahl der Schülerinnen und Schüler, die ihre Schulzeit in Hessen ohne einen Hauptschulabschluss beendeten, lag im Jahr 2021 bei 5,3 Prozent (Quelle: de.statista.com). Oft fehlen den betroffenen jungen Menschen gute Rahmenbedingungen, um ihre Schulzeit erfolgreich abzuschließen. An dieser Stelle setzte
  • Bundesweiter Warntag am 8. Dezember
    Bundesweiter Warntag am 8. Dezember – Niedernhausen prüft verbessertes Sirennetz und bereitet sich auf mögliche Gasmangellage und Blackouts im Winter vor Bereits im September 2020 fand der erste bundesweite Warntag statt. An diesem Warntag wurden in allen Bundesländern die Sirenen zur Warnung der Bevölkerung gleichzeitig ausgelöst, um den seinerzeit aktuellen Stand der Bevölkerungswarnung festzustellen. Im
  • LEADER Region
    „Wir sind LEADER-Region!“ Mit einem Live-Stream aus dem Kreishaus in Bad Schwalbach informierte der Rheingau-Taunus-Kreis über die anstehende LEADER-Förderperiode im Rheingau und Untertaunus Es ist wahrlich ein Grund zum Jubeln: Erneut ist es dem Rheingau-Taunus-Kreis gelungen, dass beide Kreisteile Rheingau und Untertaunus im LEADER-Förderprogramm aufgenommen wurden. Damit steht beiden Regionen für die Periode 2023 bis
  • Energiesparmaßnahmen zeigen erste Erfolge
    Landrat Kilian: Kreis und Kommunen sind auf einem guten Weg Die vom Gesetzgeber geforderten Maßnahmen zu Energie-Einsparungen werden vom Rheingau-Taunus-Kreis und den kreisangehörigen Kommunen seit Anfang September 2022 konsequent umgesetzt. Durch die Reduzierung der Temperatur in den Räumen der Kreisverwaltung und den Außenstellen, den Verwaltungsräumen der Schulen und den kreiseigenen Sporthallen sowie die Beschränkung auf
  • Impfstation in Eltville
    Impfstation in Eltville schließt zum 31. Dezember 2022 Aufgrund der mangelnden Nachfrage nach Corona-Impfungen wird der Rheingau-Taunus-Kreis die Impfstation in Eltville in der kleinen Sporthalle am Wiesweg zum 31. Dezember 2022 schließen. Bis dahin sind Impfungen ohne Terminanmeldung zu folgenden Zeiten weiterhin möglich: – Montag im Gesundheitsamt Bad Schwalbach von 10:00 bis 16:00 Uhr (nicht
  • ÖPNV-Anbindung
    Rheingau bekommt deutliche bessere ÖPNV-Anbindung Mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2022 gibt es einige bedeutende Verbesserungen Die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (RTV) wird zum Fahrplanwechsel, der jährlich am zweiten Sonntag im Dezember stattfindet, den Fahrplan auch im Rheingau deutlich verbessern: Die Anzahl der Fahrten insgesamt wird erhöht, insbesondere auch am Wochenende. Auf der Linie 187 zwischen
  • Nikolauskonzert
    Niedernhausener Lions laden ein zum Nikolauskonzert Junge Künstler der Musikschule Niedernhausen musizieren zugunsten der Hospizstiftung Idsteiner Land. 1996 gegründet, seit 1998 in Kooperation mit der Theißtalschule und seit 2018 Mitglied im Verband deutscher Musikschulen blickt die hiesige Musikschule auf ihr mehr als 25jähriges Bestehen zurück. Mit einem reichhaltigen musikalischen Repertoire erfreuen Kinder- und Jugendchor, Rhythmusensemble
  • Fröhliche Geselligkeit
    Fröhliche Geselligkeit beim VdK Eine der wichtigsten Termine in der Ortsverband des VdK von Ober-/Niederseelbach und Engenhahn ist das Treffen in der Vorweihnachtszeit zum geselligen Beisammensein. Darauf musste wegen des Virus nun für 2 Jahre verzichtet werden. Umso mehr freuten sich die Mitglieder über die Einladung und das Treffen am vergangenen Samstag im Dorfgemeinschaftshaus von
  • Grundstücke gesucht!
    Für eine Tiny-Haus-Siedlung in Niedernhausen In einer gemeinsamen Sitzung haben der Bauausschuss sowie der Sozial-, Umwelt- und Klimaausschuss von Niedernhausen einstimmig beschlossen: Es soll eine Tiny-Haus-Siedlung für Niedernhausen geben. Gesucht wird nun ein Grundstück im Gemeindegebiet, das sich für eine Bebauung mit den kleinen, mobilen Häusern eignet. Angestoßen hatte die Projektidee für Niedernhausen die Gruppe
  • Grußwort
    Grußwort Ortsvorsteher Oberseelbach Andi Hornig 2022/2023 Liebe Oberseelbacherinnen und Oberseelbacher, der Abreißkalender ist dünn geworden, es ist nur noch kurze Zeit, dann feiern wir Weihnachten und stehen an der Schwelle zu einem neuen Jahr. Dies ist die Zeit der Besinnung aber auch die Zeit, um rückblickend auf das alte Jahr zu schauen und einen Ausblick
  • BLOG FDP
    Freihandel und Flüssiggas Wenn viele Produkte nicht mehr zu bekommen sind, weil die Lieferketten gestört sind, wenn uns der Gashahn abgedreht wird, dann wird endlich allen wieder bewusst, wie wichtig freier Handel auf der Welt ist. Die Globalisierung hat in allen Regionen der Welt Wohlstand gebracht: wenn ärmere Länder ihre Produkte weltweit verkaufen können, ohne
  • Durch die Straßen auf und nieder leuchten die Laternen wieder
    Martinszug der Kita Schäfersberg Nach zwei Jahren Corona bedingter Pause war es am 11.11.22 endlich wieder soweit: die Gesichter der Kinder leuchteten beim Martinszug der Kita Schäfersberg mit den Laternen um die Wette. Die Lampions waren im Vorfeld von den Kindern und Eltern mit Unterstützung der Fachkräfte gebastelt worden. Begleitet von der freiwilligen Feuerwehr schlängelte
  • Eingeschränkter Fahrkartenverkauf im Rheingau und in Idstein
    RTV: Lieferproblematik bei der Verkaufstechnik Die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft (RTV) gibt bekannt, dass es aufgrund von Lieferverzögerungen bei der Verkaufstechnik ab Montag, 21. November 2022, zu einem eingeschränkten Fahrkartenverkauf kommt. Fahrkarten können dann voraussichtlich bis Mitte Dezember bei einem Großteil der Busse im Rheingau und auch in Idstein nicht mehr beim Fahrpersonal gekauft werden, sondern müssen vorab
  • Der Winter
    Der erste Schnee in Niedernhausen Die letzten Tage und Wochen resümierten die Meteorologen einen zu warmen November. Doch nun am 19ten November begrüßten die ersten Schneeflocken die Hochlagen des Taunus.
  • Im Kreis soll ein „virtuelles Gründerhaus“ entstehen
    Landrat Frank Kilian lädt zum vierten Wirtschaftsdialog „Gründernetzwerk“ am 1. Dezember 2022 nach Idstein ein „Start-ups sind der Wirtschaftszweig mit der größten Wachstumsrate in Deutschland. Sie tragen mittlerweile spürbar zur Wertschöpfung des Landes bei“, schrieb das Handelsblatt vor knapp einem Jahr. Um sogleich der deutschen Gründergeneration ein exzellentes Zeugnis auszustellen: „Bestens ausgebildet“, „extrem ambitioniert“ und enorm
  • Weihnachtsmarkt in Niedernhausen am 26. und 27. November
    Nach zwei Jahren Pause wieder Weihnachtsmarkt in Niedernhausen am 26. und 27. November Am ersten Adventwochenende lädt die Gemeinde Niedernhausen nach zwei Jahren Pause zum 38. Mal zum traditionellen Weihnachtsmarkt „Adventslichter in Niedernhausen“ ein. Mit viel Einsatz und gemeinschaftlichem Eifer präsentieren sich die Niedernhausener Vereine und Organisationen an den Ständen rund um das Rathaus. Auch
  • Denkmalschutz-Preis 2023
    Rheingau-Taunus-Kreis lobt den Denkmalschutz-Preis 2023 aus Der Denkmalschutzbeirat des Rheingau-Taunus-Kreises hat auch für 2023 beschlossen, dass ein Denkmalschutz-Preis ausgelobt wird. Mit diesem Preis sollen Personen oder Vereine bzw. Vereinigungen stellvertretend für all diejenigen geehrt werden, die sich in besonderer Weise um den Denkmalschutz im Rheingau-Taunus-Kreis verdient gemacht haben. „Sich bewerben oder vorgeschlagen werden können alle
  • Thema Bürgergeld
    Alexander Müller spricht mit Jens Teutrine über das Bürgergeld. klicken sie hier.
  • Zukunft des Handwerks
    Wie sich ein Handwerksbetrieb für die Zukunft gut aufstellen kann Präsentation des Jahrbuches 2023 des Rheingau-Taunus-Kreises / Das Handwerk steht im Mittelpunkt / Vielfalt und Stärke Nachfolgeregelungen, Lohnentwicklung im Handwerk in den kommenden Jahren und Erstellung einer Wort-Bild-Marke, Konzentrationsprozess in der Branche und Energiekosten-Steigerung – Aspekte, auf die Martin Dries, Geschäftsführer und Gesellschafter der Backhaus
  • BLOG FDP
    Untersuchungsausschuss „Afghanistan“ In der vergangenen Woche wurde es im Untersuchungsauschuss „Afghanistan“ zum ersten Mal richtig spannend, als die ersten Betroffenen ausgesagt hatten. Im Sommer des letzten Jahres waren alle internationalen Truppen aus Afghanistan abgezogen, und die Taliban hatten danach das Land in atemberaubendem Tempo wieder erobert. Jeder erinnert sich noch an die furchtbaren Szenen, als
  • Gemeindevertretung
    Neues aus der Gemeindevertretung vom November Zunächst teilte der Vorsitzende der Gemeindevertretung Alexander Müller mit, dass Antonia Hartmann die FDP-Fraktion verlassen hat und an ihrer Stelle Gerd Haufe nunmehr der Fraktion als Gemeindevertreter angehört. Der nächste Sitzungstermin wird, wie geplant, am Mittwoch, dem 7. Dezember 2022 stattfinden. Bürgermeister Joachim Reimann berichtete, dass inzwischen die ersten
  • Kosten für Begleitung im Krankenhaus
    Unterstützung für Menschen mit geistiger/mehrfacher Behinderung finanziell gesichert Für Patientinnen und Patienten mit geistiger oder mehrfacher Behinderung bringt der 1. November 2022 eine große Erleichterung: Bei einem Aufenthalt im Krankenhaus können sie sich von einer vertrauten Person begleiten lassen. Darauf haben sie dann einen Rechtsanspruch und die Kosten werden erstattet. „Wir sind froh, dass diese
  • Jahrbuch 2023
    Im Jahrbuch 2023 des RTK das Handwerk im Zentrum Im neuen Jahrbuch des Rheingau Taunus Kreis wird das heimische Handwerk auf 70 Seiten gewürdigt und damit die Wichtigkeit dieses Wirtschaftszweiges für die Region betont. Es berichten Handwerksbetriebe über Ausbildung, den einzelnen Berufen mit seinen Karrierechancen, dem derzeitigen Fachkräftemangel, aber auch über die Schwierigkeiten bei der
  • Waldschwimmbad
    Förderverein Waldschwimmbad neuer Vorstand Nach dem Rücktritt von Klaus Henry vom Vereinsvorsitz des Fördervereins – wir berichteten – standen zur Jahreshauptversammlung am letzten Donnerstag Wahlen für den Vorstand an. Aber zunächst begrüßte die kommissarische Vorsitzende Sabine Desch die Mitglieder, darunter auch Klaus Henry, Bürgermeister Joachim Reimann und Bademeister Giuseppe Mannino. Im vergangenen Jahr haben die
  • Mit Rammbock im Sturm auf´s Rathaus
    Elferrat unwiderstehlich Da haben sich dann doch noch die Hohen Herren vom Elferrat besonnen, ohne eine Machtübernahme des Rathauses kann die 5. Saison nicht beginnen. Wie würde sich sonst die so ernsthafte Kommunalregierung im Rathaus mit ihrer trockenen Bürokratie mit der Leichtigkeit und der Lebensfreude der Karnevalisten vertragen können. Also musste der Machtwechsel her. Bereits
  • NASPA
    NASPA Geldautomaten hielten stand In der Nacht auf Mittwoch letzter Woche versuchten Kriminelle, durch eine Sprengung an den Geldvorrat der in der NASPA-Filiale Austraße stehenden Geldautomaten zu kommen. Vergeblich, die Geldautomaten widerstanden der Sprengung. Offensichtlich ohne Beute flüchteten die Täter. Allerdings entstand ein hoher Sachschaden – die Filiale wurde total verwüstet und war danach nicht
  • Öffnungszeiten
    >Gemeindeverwaltung Niedernhausen vom 24. Dezember 2022 bis 1. Januar 2023 geschlossen / Einrichtung von Not- bzw. Bereitschaftsdiensten Es wird um Verständnis dafür gebeten, dass die Gemeindeverwaltung Niedernhausen „zwischen den Jahren“, also von Samstag, den 24. Dezember 2022, bis einschließlich Sonntag, den 1. Januar 2023, grundsätzlich geschlossen bleibt. In 2022 ist das Rathaus somit letztmals am
  • Lenzenbergschule
    Elternverein bringt Kinderaugen zum leuchtenFür die Kinder der Betreuung in der Lenzenbergschule gab es bereits in der Vorweihnachtszeit schon einige tolle Geschenke. Auch dieses Jahr wieder, erfüllt der Elternverein die Wünsche der Kinder im Wert von über 900 Euro. Draußen hüpfen die Kinder schon mit ihren neuen Seilen und springen über neue Hürden, andere spielen
  • Qualifizierung zur Kindertagespflegeperson
    Neuer Qualifizierungskurs startet im Februar 2023 Die Volkshochschule, die vhs Rheingau-Taunus, qualifiziert seit 1999 Bürgerinnen und Bürger des Rheingau-Taunus-Kreises in Kooperation mit dem Jugendamt des Rheingau-Taunus-Kreises zur Kindertagespflegeperson. „Wir suchen derzeit wieder interessierte Mitbürgerinnen und Mitbürger, die sich zur Kindertagespflegeperson ausbilden lassen wollen“, betont Landrat Frank Kilian. Die Umsetzung erfolgt durch Dozentinnen und Dozenten mit
  • Wunschbaum
    Wunschbaum für Kinder in Niedernhausen Auch in diesem Jahr steht in der Weihnachtszeit ein ganz besonderer Tannenbaum im Rathaus in Niedernhausen, der Kinderaugen zum Leuchten bringen wird. Das Konzept ist ganz einfach: Familien mit Kindern bis 14 Jahren, die sich aus unterschiedlichen Gründen in einer schwierigen wirtschaftlichen Lage befinden, sind dazu eingeladen, bis zum 25.
  • Neues aus dem Rathaus 8 November
    Trotz Krisenzeiten ausgeglichener Haushalt und keine höheren Steuern für Niedernhausen – Bürgermeister Joachim Reimann bringt Etat für 2023 in Gemeindevertretung ein Bürgermeister Joachim Reimann hatte gute Nachrichten im Gepäck, als er in der vergangenen Woche den Entwurf des Haushaltsplans in die Gemeindevertretung einbrachte. Trotz der großen Herausforderungen angesichts der schwächelnden Wirtschaft, der Energiekrise und der
  • Mehr Sicherheit
    Neues Polizeizentrum verspricht mehr Bürgernähe Im Neubau Hahn an der Aarstraße 133 ist inzwischen die Polizeistation Taunusstein mit der Polizeiwache eingezogen. Und nun auch offiziell durch Innenminister Peter Beuth und den Polizeipräsidenten des Präsidiums Westhessen, Felix Paschek, eröffnet worden. Landrat Frank Kilian, Bürgermeister Sandro Zehner und MdB Klaus-Peter Willsch und die Kollegen und Kolleginnen der
  • Haushalt
    Solider Haushalt 2023 ohne Steuererhöhung Eine gute Nachricht für die Bürger und Bürgerinnen. Es wird keine Steueranhebung im Jahre 2023 geben – trotzdem plant die Verwaltung im Rathaus Niedernhausen für das kommende Jahr einen finanziell ausgeglichenen Haushalt. Den stellte Bürgermeister Joachim Reimann in der vergangenen Sitzung zu seiner Haushaltsrede der Gemeindevertretung vor. Finanzkrise, Migrationskrise, Klimawandel,
  • BLOG FDP
    Energiepreise und Inflation Unser Land leidet unter den Folgen des Ukraine-Kriegs, der explodierenden Energiekosten und der Inflation insgesamt. Die vielen Maßnahmen, die zur Unterstützung der Menschen beschlossen wurden, sind ziemlich umfangreich und teilweise kompliziert, so dass ich heute einmal die wichtigsten Punkte erklären will. Ab dem Februar kommenden Jahres kommt die Gaspreisbremse, und bereits kommenden
  • THEISSTALSCHULE NIEDERNHAUSEN
    DEINE ZUKUNFT #REAL:DIGITAL ZU GAST AN DER THEISSTALSCHULE NIEDERNHAUSEN Ohne digitale Handlungskompetenz wird es in der Zukunft in nahezu keinem Beruf und keiner Branche mehr gehen. Am 31.10 und 01.11.2022 wurde deshalb ein Stück Zukunft an die Theißtalschule Niedernhausen geholt, um den Schülerinnen und Schülern schon heute Einblicke in die digitalisierte Arbeitswelt von morgen zu
  • Mit Robotern durch die Pflegekrise?
    Erste Fachtagung Gesundheit und Pflege am 17. November 2022 in Bad Schwalbach:Zum Einsatz digitaler Technik in der Pflege Die Folgen des demografischen Wandels stellen das Gesundheitswesen und insbesondere die pflegerische Versorgung vor erhebliche Herausforderungen. Eine Option, diesen zu begegnen, besteht in der Nutzung technologischer Unterstützungspotenziale auf digitaler und vernetzter Basis. Was für viele wie ein
  • Gebühren
    Steuern und Gebühren sind fällig Die Gemeindekasse Niedernhausen macht darauf aufmerksam, dass die Steuern und Gebühren für das 3. Quartal 2022 am 15.11.2022 fällig werden und bis zu diesem Termin bei der Gemeindekasse eingegangen sein müssen. Die Abgabepflichtigen werden gebeten, bei der Überweisung das komplette Kassenzeichen anzugeben, damit die automatisierte Verarbeitung der Kontoauszüge erfolgen kann.
  • Der Rheingau-Taunus-Kreises schreibt den Gesundheitsförderpreis aus 
    Bewerbungen sind bis 30. November 2022 möglich Der Rheingau-Taunus-Kreis verleiht 2022 zum dritten Mal einen Förderpreis für Gesundheitsprojekte bzw. –maßnahmen. Die Gesundheitsversorgung genießt im Kreis einen hohen Stellenwert. „Mit dem Preis wollen wir Projekte und Maßnahmen hervorheben, die für Nachhaltigkeit im Gesundheitsbereich stehen und Impulse für die Zukunft setzen können“, so Landrat Frank Kilian. Besonderes Augenmerk
  • Innovative Ideen für den gesundheitlichen Bereich werden gesucht
    Landrat Frank Kilian weist auf „Förderprogramm 2022 bis 2024 Rheingau-Taunus-Kreis: Gesundheit als Standortfaktor – Anschub für innovative Ideen“ hin / Bewerbungen erwünscht Der Rheingau-Taunus-Kreis fördert in den Jahren 2022 bis 2024 innovative Ideen für die gesundheitliche Versorgung im Landkreis. Darauf verweist Landrat Frank Kilian als Gesundheitsdezernent. Als Fördergebiet gilt das gesamte Kreisgebiet, insbesondere dessen ländliche Gemeinden und
  • Historie und Chronik des Niedernhausener Anzeigers
    Nun endgültig angekommen Seit dem Jahre 1986 gibt es den Niedernhausener Anzeiger. Ein Heimatblättchen, das sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Informiert es doch darüber, was in der engeren Heimat veranstaltet wird, was geschehen ist und berichtet über allerlei Wissenswertes. Von Vereinen, Initiativen, Sport, der Kommunalpolitik, Kirchen und Vereinigungen sowie auch von persönlichen Anliegen. Im
  • Ab Montag Notfahrplan für Busse im Rheingau
    Grund sind Personalengpässe bei der NVG / RTV: Priorität hat die Sicherstellung des Schulverkehrs Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten kam es aufgrund personeller Engpässe und betrieblicher Störungen bei der Nassauischen Verkehrsgesellschaft (NVG) zu erheblichen Busausfällen im Rheingau. So gab es laut der Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft (RTV) alleine in den ersten beiden Oktoberwochen gut 350 Fahrtausfälle.
  • BLOG FDP
    Operation Counter Daesh In der vergangenen Woche habe ich unsere Bundeswehr-Einheiten im Nahen Osten besucht. Seit 2015 beteiligt sich die Bundeswehr am Stabilisierungs-Einsatz, um die Region Jordanien, Syrien und Irak vor der Terrororganisation „Islamischer Staat“ (kurz auch „IS“ oder „DAESH“ genannt) zu schützen. Diese radikal-islamische Bande hatte auf dem Höhepunkt ihrer Macht in den Jahren
  • Finanzkonzepte Dietmar Rehwald GmbH
    Thema Investmentfonds: Was Ranglisten aussagen. Und was nicht. Ranglisten sind beliebt. Sehr beliebt. Und so einfach. Ein Fonds, der in der Rangliste ganz weit oben steht – in der Regel dient die Performance als Maßstab –, ist besonders erfolgreich. Wie bei der Fußball-Bundesligatabelle: Wer oben steht, ist sehr gut in dem, was er tut. Punkt!
  • Vorbereitung auf einen schwierigen Winter:
    Vorbereitung auf einen schwierigen Winter: Energieeinsparkonzept der Gemeinde Niedernhausen – Weihnachtsbäume sollen trotzdem leuchten Zur Vorbeugung einer möglichen Gasmangellage im Winter 2022/23, aber auch zur Reduzierung der erheblich gestiegenen Brennstoff- und Stromkosten trifft die Gemeinde Niedernhausen Maßnahmen zur Energieeinsparung. Die Verwaltung hat in den zurückliegenden Wochen eine Vielzahl von Möglichkeiten geprüft und teilweise bereits umgesetzt.
  • Musikschule
    Chorkonzert der Musikschule Niedernhausen Das vorletzte Wochenende stand ganz im Zeichen der Musikschule im ZAK – von Musik und Gesang. Am Sonntagabend sangen die beiden Kinder/Jugendchöre, die Moonlights und die Wild Cats mit ihrer Dirigentin Isidora Diefenbach den Abschluss der musikalischen Höhepunkte in der Alten Kirche. Alle Veranstaltungen waren so gut besucht, dass der Wunsch
  • Solarfeld
    Bürgerbeteiligung für Solarfeld ein Thema Großes Interesse gab es auch in Oberseelbach für Modelle der Bürgerbeteiligung an den beiden Solarfeldern Buchwald und Niederseelbach. Das zeigte die angeregte Diskussion in der Sitzung des Ortsbeirates am vergangenen Donnerstag. Und den Bedarf an zusätzlichen Informationen, in welcher Form das für das Projekt Niederseelbach möglich sein könnte. Die Frist
  • Solaranlage in Niedernhausen
    Bau der größten Solaranlage in der Gemeinde hat begonnen Der Bau des Solarparks Rabenwald in Niedernhausen hat jetzt begonnen – seit dem 14. Oktober wird der Zaun um das Gelände errichtet. Ab 25. Oktober wird das weitere Material für die Unterkonstruktion angeliefert, die bis Mitte November abgeschlossen sein soll. Anschließend kommen die eigentlichen Solarmodule. Läuft
  • BLOG FDP
    Die Woche der Machtworte Mit seinem Machtwort vergangene Woche hat Bundeskanzler Scholz die Meinungsverschiedenheiten zur Sicherung unserer Stromversorgung entschieden. Wir Freien Demokraten hatten immer darauf gedrängt, die funktionierenden Kraftwerke vorübergehend weiter laufen zu lassen, aber der Grünen – Parteitag am vorletzten Wochenende hatte Entscheidungen beschlossen, die Bundeswirtschaftsminister Habeck in große Bedrängnis gebracht hatten. Nun hat
  • E – Mobilität
    Wissenswertes über E-Mobilität Der Rheingau-Taunus-Kreis lädt zum Tag der E-Mobilität am 5. November 2022, von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr in Eltville Der Rheingau-Taunus-Kreis und das Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien (kee) führen auch in diesem Jahr einen Tag der Elektromobilität durch, der am Samstag, 5. November 2022, von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr, in Eltville stattfindet.
  • Märchenerzählerin besucht Rheingau-Taunus-Kreis
    Zahlreiche Lesungen zum Tag der Bibliotheken geplant Seit 1995 findet jedes Jahr am 24. Oktober deutschlandweit der „Tag der Bibliotheken“ statt. Diese vom damaligen Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker ins Leben gerufene Aktion lenkt alljährlich die Aufmerksamkeit auf die über 9.000 Bibliotheken in Deutschland und rückt ihr umfangreiches Angebot in den Fokus. Auch in vielen Bibliotheken
  • Schillertempel
    Sitzgarnitur am Schillertempel ausgetauscht Die ursprüngliche Bank-Tisch-Garnitur vor dem Schillertempel war schon nach langen Jahren Wind und Wetter ausgesetzt sehr abgängig.Nach einem persönlichen Treffen des Ortsvorstehers von Niedernhausen, Herrn Klopsch, vor Ort mit Mitstreitern der Interessengemeinschaft Schillertempel wurde der Kontakt zur Gemeindeverwaltung hergestellt, die mehr als positiv reagiert und den Austausch zeitnah in Aussicht gestellt
  • Omikron-Booster
    Omikron-Booster nun auch für unter 60-Jährige Der Rheingau-Taunus-Kreis bietet seit Mitte September 2022 die neuen Omikron-Impfstoffe in seinem Impfzentrum in Eltville am Rhein, Kleine Sporthalle, am Wiesweg 7, sowie an weiteren Orten an. Dabei handelt es sich um den bivalenten BA.1- sowie den bivalenten BA.4/BA.5- Impfstoff. Aktuell erfolgen fast alle Infektionen in Deutschland durch die
  • 18 Oktober
    Rheingau-Taunus-Kreis ändert seine Entscheidung: Notunterkunft für Geflüchtete nun doch in Autalhalle statt Schulsporthalle Liebe Niedernhauserinnen und Niedernhausener, in der vergangenen Woche hatten wir Sie darüber informiert, dass der Rheingau-Taunus-Kreis die Sporthalle an der Theißtalschule in Niedernhausen quasi ab sofort als Notunterkunft für geflüchtete Menschen herrichten wollte. Hintergrund ist eine deutliche Erhöhung der Zuweisung von Flüchtenden,
  • BLOG FDP
    Revolutionierung des Nahverkehrs Deutschlands öffentlicher Personen-Nahverkehr ist eine Wissenschaft für sich. Wenn Sie in einer fremden Stadt sind, kostet es immer enormen Aufwand, die verschiedenen Tarifzonen zu studieren, und die genauen Preis-Bedingungen für Rentner, Schüler und Studenten zu verstehen. Ob sich für Ihre Fahrt eher die “10-Uhr-Karte“ oder das „Flexticket“ eignet, und wie lang genau
  • BLOG TÜFA Team
    Blog tüfa   Nasse Straßen – Eine oft unterschätzte Gefahr   Ohne eine Mindestgriffigkeit der Pneu können die Assistenzsysteme ihre stabilisierende Wirkung nicht ausspielen. Werden Straßen plötzlich nass, heißt es als erstes, den Abstand zu den anderen Fahrzeugen zu vergrößern. Dazu aber auf keinen Fall scharf bremsen, sondern langsam vom Gas gehen. Das gilt besonders
  • Belegung Sporthalle
    Belegung der Sporthalle an der Theißtalschule ist vom Tisch Konstruktive Gespräche zwischen Kreisverwaltung und Gemeinde bringt Lösung: Autalhalle soll ertüchtigt werden Der Rheingau-Taunus-Kreis wird als Ergebnis weiterer intensiver Prüfungen von einer Belegung der Sporthalle an der Theißtalschule in Niedernhausen absehen. Stattdessen wird nun unter besonderer Dringlichkeit doch die Autalhalle für die Unterbringung geflüchteter Menschen umgebaut.
  • Heute Windkraft in Niedernhausen
    Die Parteien sprechen Klicken Sie hier, um das Video sehen zu können.
  • Notunterkunft für Flüchtende
    Rheingau-Taunus-Kreis nutzt Sporthalle der Theißtalschule als Notunterkunft für Flüchtende Liebe Niedernhauserinnen und Niedernhausener, der Rheingau-Taunus-Kreis wird die Sporthalle an der Theißtalschule in Niedernhausen in den nächsten Tagen als Notunterkunft für Flüchtende herrichten. Hintergrund ist eine deutliche Erhöhung der Zuweisung von Flüchtenden, die in den kommenden Wochen erwartet wird. Der Kreis rechnet aktuell fast mit einer
  • Sporthalle der Theißtalschule
    Sporthalle der Theißtalschule in Niedernhausen wird als Notunterkunft für Flüchtende hergerichtet Der Rheingau-Taunus-Kreis wird die Sporthalle an der Theißtalschule in Niedernhausen in den nächsten Tagen als Notunterkunft für Flüchtende herrichten. „Wir reagieren damit auf ein Schreiben des hessischen Ministeriums für Soziales und Integration, in dem eine deutliche Erhöhung der Zuweisung von Flüchtenden aus der Erstaufnahmeeinrichtung
  • BLOG FDP
    Freiheit auf asiatisch Die Republik ​Taiwan feiert in dieser Woche ihr 111-jähriges Bestehen. Taiwan ist eine Insel vor dem chinesischen Festland, und ist seit Ende der 80er Jahre eine funktionierende Demokratie mit einer freiheitlich-demokratischen Verfassung. Festland-China, welches von der Kommunistischen Partei autokratisch regiert wird, betrachtet Taiwan als abtrünnige chinesische Provinz, und will die Insel vereinnahmen. China droht
  • BLOG Remsing
    Betr.: Schneeräum- und Streupflicht ! Die winterliche Räum- und Streupflicht ist in der jeweiligen Stadt- oder Gemeindesatzung verankert. In Niedernhausen ist diese in der Satzung über Straßenreinigung Stand 11. April 2012 zu finden. Hier wird sowohl Umfang und Räumzeiten im Winter sowie auch die allgemeine Straßenreinigungspflicht (die es tatsächlich auch gibt) geregelt. Kurzgefasst werden unter
  • EAW sammelt
    „Hier kriegen Sie Ihr Fett weg!“ ‒ EAW sammelt Altfett für den Klimaschutz Sammeln von alten Fetten und Ölen könnte ein Beitrag zum Klimaschutz sein / Angebot in drei Wertstoffhöfen Fritierfette und Speiseöle begleiten jeden von uns tagtäglich in der Küche ‒ doch wohin damit, wenn sie nicht mehr benötigt werden? Die Fette und Öle
  • RTV vergibt Verkehrsleistungen
    RTV vergibt Verkehrsleistungen für sechs Linienbündel und eine neue Verbindung ESE Verkehrsgesellschaft, ALV Oberhessen und DB Regio Mitte gewinnen europaweite Ausschreibungen / NVG nicht mehr dabei Die Rheingau-Taunus-Verkehrsgesellschaft mbH (RTV) wird zum Fahrplanwechsel im Dezember nicht nur den Fahrplan deutlich anpassen, sondern auch neue Verkehrsunternehmen an Bord haben, teilt der zuständige Verkehrs-Dezernent Günter F. Döring
  • Infowoche
    Infowoche für Frauen – Gut vorbereitet in den Beruf Auch in diesem Jahr können sich Frauen aus dem Rheingau-Taunus-Kreis, Wiesbaden und Umgebung im Rahmen der „Infowoche für Frauen“ in der Zeit vom 10. bis 14. Oktober 2022 zu verschiedenen Themen des (Wieder-) Einstiegs in den Beruf informieren. Alle angebotenen Veranstaltungen können online oder in Präsenz
  • Vorstellung
    Erster V log die Vorstellung Klicken Sie hier, um zum Video zu gelangen
  • BLOG FDP
    Neues aus Berlin Vergangene Woche gab es einen Durchbruch in der Suche nach der Finanzierung einer Gaspreisbremse: Neben dem Strompreisdeckel wird nun über den Wirtschafts-Stabilisierungsfonds (WSF) eine Möglichkeit geschaffen, sowohl die drohende Gaspreis-Umlage zu verhindern, als auch einen Weg zu finden, den Gaspreis in Deutschland so zu deckeln, dass die Kosten weiterhin bezahlbar bleiben. Auch
  • Die Versorgung
    „Die Versorgung mit Gas und Holzpellets ist sichergestellt“ edz-Geschäftsführer berichten im Kreisausschuss über die Versorgung mit Gas, Holzpellets und Hackschnitzel Eine „gute Nachricht“ konnte der Geschäftsführer des Energie-Dienstleistungszentrums (edz) des Rheingau-Taunus-Kreises, Torsten Reineck, im Rahmen der Kreisausschusssitzung den Kreisbeigeordneten am Montag verkünden: „Die Versorgung mit Gas und Holzpellets ist sichergestellt.“ Es konnten insgesamt drei Unternehmen
  • Impfstoff
    Corminaty Omikron-Impfstoff BA.4/BA.5 ab sofort verfügbar Der Rheingau-Taunus-Kreis bietet ab sofort auch den neuen Omikron-Impfstoff in seiner Impfstation in Eltville am Rhein, Kleine Sporthalle am Wiesweg, an. Bis zum 30. September 2022 erfolgen die Impfungen dort ohne Terminvereinbarung von montags bis freitags jeweils zwischen 10 und 18 Uhr. Ab Dienstag, 4. Oktober, gelten in der
  • Neues aus dem Rathaus 28 Sept.
    Radwegekonzept für Niedernhausen Nach knapp zwei Jahren Planung hat der Gemeindevorstand das neue Radwegekonzept für Niedernhausen beraten und zur endgültigen Beschlussfassung an die Gemeindevertretung weitergeleitet. „Mit dem Radwegekonzept wird für die Gemeinde erstmals ein umfassender Ansatz zur För­derung der Nahverkehrsmobilität vorgelegt, der über die klassische Betrachtung des Autoverkehrs und des Öffentlichen Personennahverkehrs hinausgeht. Damit legen
  • Blog  Kiez & KO
    Mollig warme Gaumenschmeichler (Wintercocktails) Der Sommer geht dem Ende zu und so langsam werden die Tage kürzer, die Abende kühler und die Shirts länger… Doch um der sich ankündigenden Herbstdepression entgegenzuwirken, ist zum Glück ein Mittelchen gewachsen. Mit molligen Cocktails kann man ganz schnell die Stimmung wieder heben. Cocktails? Die gehören doch eigentlich in die
  • Blog FDP
    Neue Fluchtbewegung Am 16. September starb in einem Teheraner Krankenhaus die junge Iranerin Mahsa Amini. Sie war drei Tage zuvor von der iranischen Sittenpolizei verprügelt worden, weil ihr Kopftuch angeblich nicht den strengen Vorschriften der Islamischen Republik entsprach. Die Behörden erklärten, die junge Frau sei nicht zusammengeschlagen worden, sondern an Herzversagen gestorben; in den sozialen
  • Gemeindevertretung
    Neues aus der Gemeindevertretung September 2022 Anschauungsunterricht, wie kommunale Politik geht. So der Grund des Besuches der letzten Sitzung der Gemeindevertretung der Klasse 9a der Theißtal-Realschule mit ihrem Klassenlehrer Markus von Pilgrim und der Schulleiterin Konstanze Kreutzer. Nach der Begrüßung teilte der Vorsitzende Alexander Müller mit, dass in dem Gerichtsverfahren Oehler vs. Gemeinde die Klage
  • Europäische Tag der pflegenden Angehörigen
    Tag der pflegenden Angehörigen Am 6. Oktober findet der „Europäische Tag der pflegenden Angehörigen“ statt, um auf die Situation der zahlreichen Menschen aufmerksam zu machen, die sogenannte „informelle“ Pflege leisten. Das Kompetenzzentrum Pflege im Rheingau-Taunus-Kreis nimmt diesen Tag zum Anlass, pflegenden Angehörigen konkrete Hilfe bis hin zu unterschiedlichen Schulungsmöglichkeiten anzubieten. Denn: Einen Angehörigen in einer
  • BLOG FDP
    Energiekosten Viele Mails erreichen mich dieser Tage mit der Frage, warum wir nicht einfach wieder nett zu Wladimir Putin sind, unsere Beziehungen zu ihm verbessern und ihm versprechen, sein Gas weiter zu kaufen. Die Ukraine sei ja weit weg, gehe uns nichts an, und wir müssten uns doch in erster Linie um die Energiekosten in
  • Windkraft und Klimaschutz im Gemeindegebiet
    Engagierte Debatte um Energiewende und Umwelt In einem Zwischenbericht der Verwaltung lagen der Gemeindevertretung am vergangenen Mittwoch Empfehlungen vor, zunächst diese – nun vorgelegten – Untersuchung zur Kenntnis zu nehmen – so auch geschehen. Dann aber ergaben sich erhebliche Unterschiede der Fraktionen in der Auslegung, ob und wie Windkraft auf Vorranggebieten 2-359 in Kooperation mit
  • 15 September
    Gemeinde Niedernhausen saniert in den kommenden Monaten rund 3,3 km Straßen und Wege Im Rahmen des Sanierungsprogramms für Straßen und Wege hat der Gemeindevorstand die Vergabe der Bauleistungen für die in diesem Jahr anstehenden Deckschichtsanierungen beschlossen. Insgesamt wird auf einer Strecke von rund 3,3 km Straßen und Wegen die alte Asphaltschicht abgefräst und eine neue
  • BLOG Ullrich
    Handwerk wird noch Groß geschrieben Schon seit Beginn der Menschheit gehört Fleisch zu den grundlegenden Nahrungsmitteln, der Fleischer ist einer der ältesten Handwerksberufe überhaupt. Natürlich hat sich auch hier vieles über die Jahre verändert, aber computergesteuerte Anlagen oder hochmoderne Werkzeuge sind immer noch kein Alltag in unserem Berufsfeld – zumindest nicht in den kleinen und
  • Ultranet
    Ultranet – die Leitung wird jetzt noch lauter ! Unter der Überschrift zu dieser neuen Lage hatte die Bürgerinitiative Umweltschutz Niedernhausen.Eppstein e.V. Politiker aus den großen Fraktionen des Landtags, Bürgermeister Reimann und interessierte Bürger zum 10. Ultranet-Forum am Dienstag den 13.Sep. in die Autalhalle eingeladen. Vor ca. 180 Besuchern stellten sich die Landtagsabgeordneten Kaya Kinkel
  • Chancengleichheit
    Chancengleichheit geht uns alle an Hessenweite Kampagne lädt Frauen zum Mitmachen ein •       Woche der Chancengleichheit am Arbeitsmarkt vom 19. September bis 23. September 2022 •       Vielzahl an Veranstaltungen digital und in Präsenz für Frauen, die erwerbstätig sind oder es werden wollen •       Gemeinsame Aktion der Arbeitsagenturen und der Kommunalen Jobcenter in Hessen Nach wie